Margrit Romberg

  • Geboren 1942 in Hindenburg/Zabrze
  • Studium der Freien Kunst in
    Dortmund und Berlin (UDK)
  • Studium der Kunsttherapie
    an der Alanus Hochschule in Alfter
  • Mitglied des BBK
  • Bis 2015 Mitglied der Künstlergruppe Semikolon,
    und der GEDOK
  • Arbeitet seit 1989 als frei schaffende Künstlerin in Berlin und Bonn
  • 1990 bis 2007 Dozentin der FBS und VHS in Bonn
  • Jugendkunstpreis Dortmund

Ausstellungen seit 1983

  • Auswahl:
  • Galerie Höh Schalksmühle
  • Kunstpavillon Soest
  • Studiogalerie Dortmund
  • Stadtgalerie Altena
  • Wilhelm Morgner Haus Soest
  • Stadthaus Schlump Hamburg
  • Galerie Forum I München
  • Galerie Im Foyer Münster
  • Gärtnerhaus Bonn
  • Landesvertretung Rheinland-Pfalz
  • Palencia Spanien
  • Farnham England
  • Budapest Ungarn
  • Le Raincy Frankreich
  • Atelierhaus Westfalenhütte Dortmund
  • Pipke+Pipke Berlin
  • Stadtmuseum Siegburg
  • Künsterforum Bonn
  • Kulturforum Bonn
  • Villemomble Paris

Arbeiten im Öffentlichen Raum

  • Stadt Bitburg
  • Stadt Neuwied
  • Emirat Sharjah
  • Universitätsklinik Bonn
  • Wand- und Deckenmalerei In der Josefskapelle Bonn
  • Rathaus Budafok Ungarn